Elternbriefe

Ahlen, den 30.11.2020

Elternbrief Nr. 7

Liebe Eltern der Barbaraschule,

bis zum Beginn der Weihnachtsferien sind es noch genau drei Schulwochen.

Die Landesregierung hat den Beginn der Weihnachtsferien vorgezogen.

Der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien ist Freitag, der 18.12.2020.

Leider können wir am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien nicht wie all die Jahre zuvor in der Turnhalle eine Weihnachtsfeier mit Ihnen zusammen veranstalten. Für die Schülerinnen und Schüler wird aber in den Klassen der letzte Schultag vor den Weihnachtsferien doch in besonderer Weise weihnachtlich gestaltet.

Unterrichtsschluss ist für alle Kinder am 18.12.2020 nach der 4. Stunde um 11:30 Uhr.

Die OGS ist an diesem Tag ebenfalls geschlossen.

Montag, 21.12.2020 und Dienstag, 22.12.2020 ist an allen Schulen in NRW unterrichtsfrei!

Eltern, die für beide Tage dringend eine Notbetreuung benötigen, melden ihren Bedarf bitte bis spätestens Donnerstag, den 10.12.2020 um 11:45 Uhr mit einem schriftlich Antragsformular an. Anträge, die später eingehen, können nicht mehr berücksichtigt werden! Das Antragsformular für die Notbetreuung erhalten Sie über unser Sekretariat.

Hinweise zur Durchführung der Notbetreuung:

Für beide Tage gilt eine ganztägige Maskenpflicht! Es findet kein Unterrichtsangebot statt! Der Mindestabstand von 1,5 Metern muss immer gewährleistet werden. Es werden feste Gruppen eingerichtet. Die Zusammenstellung der Gruppen kann klassenübergreifend sein und geschieht nicht aus pädagogischen, sondern aus organisatorischen Gründen. Jedes Kind wird nur nach seiner Stundenplanzeit betreut - nicht darüber hinaus!

Für OGS-Kinder steht die Notbetreuung bis maximal zu den regulären Endzeiten zur Verfügung.

Wenn die Advents- und Weihnachtszeit durch Corona dieses Jahr zwar deutlich anders gelebt werden muss, dürfen wir uns trotzdem wieder über einen schönen Weihnachtsbaum, den VIVAWEST gespendet hat, freuen. Zudem gibt es in diesem Jahr einen großen Adventskranz, der im obersten Stockwerk hängt und vom Schulhof aus für alle sichtbar ist.

Mit adventlichen Grüßen

Sabine Hartmeier
Rektorin