Elternbriefe

Ahlen, 08.08.2020

Elternbrief Nr. 1

Liebe Eltern der Erst-, Zweit-, Dritt- und Viertklässler,

ich hoffe, Sie konnten trotz der Corona-Zeit die Sommerferien mit Ihren Kindern gut verbringen.

Im Schul- und Unterrichtsbetrieb des Schuljahres 2020/2021 müssen weiterhin Hygieneregeln und Schutzmaßnahmen zur Eindämmung einer COVID-19-Infektion gewissenhaft beachtet werden. Das ist sehr wichtig, denn die Gesunderhaltung aller am Schulleben beteiligten Personen hat oberste Priorität und sollte uns allen sehr am Herzen liegen!

Trotz der zu berücksichtigen Schutzmaßnahmen kann die Barbaraschule den Schul- und Unterrichtsbetrieb sowie die OGS-Betreuung im Rahmen der vorgeschriebenen Stundentafel regulär starten. Das gesamte Kollegium freut sich auf das neue Schuljahr mit Ihren Kindern.

Für die Zweit-, Dritt- und Viertklässler beginnt die Schule am Mittwoch, den 12.08.2020.

Die Erstklässler werden einen Tag später am Donnerstag, den 13.08.2020, eingeschult.

Informationen für die Eltern unserer Zweit-, Dritt- und Viertklässlern

Der Unterricht für Ihre Kinder startet Mittwoch, 12.08.2020, um 08:00 Uhr (im Klassenraum!). Bitte schicken Sie Ihr Kind so zur Schule, dass es frühestens ab 07:45 Uhr den Schulhof betritt und dann sofort in seine Klasse geht. Auf dem gesamten Schulgelände gelten Maskenpflicht und die Abstandsregel!

  • Eltern, die ihre Kinder zur Schule begleiten, bleiben am Schultor stehen.
  • Das Schulgelände darf von Eltern nur nach vorheriger Absprache betreten werden.
  • Die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer empfangen die Kinder im Klassenraum und besprechen mit ihnen die an der Barbaraschule geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.
  • Die Kinder setzen ihre Maske nur ab, wenn sie im Klassenraum ihren Sitzplatz eingenommen haben und die Lehrkraft es erlaubt.
  • Im Klassenraum gibt es eine feste Sitzordnung.
  • Das Einbahnstraßensystem im Schulgebäude bleibt wie vor den Sommerferien erhalten.
  • Für Seife und Handdesinfektion ist ausreichend gesorgt.
  • Jede Klasse hat wieder ihre eigene Toilettenkabine.
  • Die Pausenzeiten werden zeitlich versetzt, so dass genügend Raum auf dem Schulhof zur Verfügung steht.

Am Mittwoch, den 12.08.2020, endet für Ihre Kinder der Unterricht nach der 4. Stunde um 11:30 Uhr. Sie erhalten an diesem Tag einen neuen Stundenplan und haben ab Donnerstag, den 13.08.2020, Unterricht nach ihrem Stundenplan.

Informationen zum Einschulungstag der Erstklässler

Der „Große Tag“, der Einschulungstag für die Erstklässler, ist Donnerstag, der 13.08.2020. Wie bereits im Elternbrief vor den Sommerferien angesagt, findet die Einschulungsfeier um 09:00 Uhr auf dem Schulhof statt. Jedes Schulkind darf von höchstens zwei Erwachsenen begleitet werden. Auf dem Schulhof befinden sich Markierungen, damit das Aufstellen den geltenden Abstandsregeln entspricht. Maskenpflicht muss beachtet werden. Nach der Einschulungsfeier gehen die Erstklässler mit ihren Klassenlehrerinnen zum ersten Unterricht in ihren Klassenraum. Während der Wartezeit auf Ihre Kinder erhalten Sie von mir weitere Informationen.

Ein Schulkind muss zu Hause bleiben wenn …

  • … es COVID-19-Symptome aufweist wie
    • Fieber
    • trockenen Husten
    • Verlust des Geschmacks-/Geruchssinns
  • … es unter Quarantäne steht.
  • … es auf ein Corona-Testergebnis wartet.
  • … es Schnupfen-Symptome hat.

Treten zum Schnupfen noch weitere Symptome wie Husten, Fieber usw. auf, muss es auf COVID-19 getestet werden.

Bitte melden Sie der Schule umgehend, wenn Sie Ihr Kind zu Hause lassen.

Schulkinder, die während des Unterrichts COVID-19 verdächtige Symptome zeigen, werden sofort aus der Klasse isoliert und in Absprache mit den Eltern nach Hause geschickt oder von den Eltern umgehend von der Schule abgeholt.

Um das Entstehen von Infektionsketten an der Barbaraschule zu vermeiden, ist es äußerst wichtig, dass sich alle an diese Regelungen halten!

Auf den Klassenpflegschaften, zu denen Sie von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern Ihrer Kinder noch eingeladen werden, erhalten Sie weitere Informationen zum Schul- und Unterrichtsbetrieb während der „Corona-Zeit“.

Ich wünsche uns allen einen guten Start in das Schuljahr 2020/2021 und hoffe trotz Corona auf Chancen für mehr Normalität in allen Lebensbereichen.

Bleiben Sie gesund!

Sabine Hartmeier