Schulversammlung

Am 10.06. war es wieder soweit: Unsere Schulverammlung fand endlich wieder statt.

Und so läuft es immer ab:

Einmal im Monat findet für die Schüler*innen der Barbaraschule eine Schulversammlung statt. Es treffen sich alle Schülerinnen und Schüler in der Turnhalle. Wir starten mit einem gemeinsamen Begrüßungslied. Dann erfolgt die Vorstellung des „Motto des Monats“.

Dieses Motto wird von den Vertreter*innen der Schülerkonferenz festgelegt. Alle Klassensprecher*innen der Jahrgänge treffen sich dafür im Lehrerzimmer, und besprechen außer den alltäglichen Dingen des Schulalltages, auch ein Motto des Monats. Dies überlegen sich die Schüler*innen selber, immer mit dem Ziel worauf wollen wir in der nächsten Zeit achten. Welche Regeln können uns noch helfen gut in unserem Schulalltag zusammen zu leben.

Das „Motto des Monats“ wird von den Klassensprecher*innen vorgestellt. Sie geben Tipps, wie man das jeweilige Motto umsetzen kann. In der Schulversammlung können die Schüler*innen ihre Talente zeigen, ob Gitarre spielen, singen oder Gedichte vortragen, alles ist möglich.

Die Ehrung der Geburtstagskinder und ein gemeinsames Lied zum Abschluss runden die Schulversammlung ab.




links