18./19.03.2021: Känguru-Wettbewerb der Mathematik 2021

Einmal im Jahr lädt der Känguru-Wettbewerb zum Rechnen, Knobeln und Nachdenken ein.

Der Wettbewerb soll vor allem Freude an der Beschäftigung mit Mathematik wecken. Der Mathematik-Wettbewerb wird in vielen Ländern durchgeführt.

Dieses Jahr nahmen 19 Kinder der Barbaraschule aus dem 3. und 4. Jahrgang an dem Wettbewerb teil und  stellten sich am 18. und 19. März der Herausforderung. Als Anerkennung ihrer Leistungen erhielten die Kinder eine Urkunde, eine Broschüre mit weiteren Knobeleien sowie ein kleines, kreatives Knobelspiel.

Finja Sumpf hat den weitesten „Känguru-Sprung“ (die größte Anzahl von aufeinanderfolgenden richtigen Antworten) geschafft und bekam zusätzlich als Sonderpreis ein "Känguru T-Shirt".

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer im nächsten Jahr, die sich begeistert den Aufgaben der Mathematik stellen!




links