Lesewettbewerb '18

Lesen macht Spaß…      Lesen macht schlau…

Ende Mai - Anfang Juni 2018 fand an der Barbaraschule wieder der schulinterne Vorlesewettbewerb statt.

Alle Klassen beteiligten sich mit Begeisterung an der Vorrunde, um sich für die Endrunde zu qualifizieren. Die 1. und 2. Klassen mussten hierfür 2 Teilnehmer/innen, die 3. und 4. Klassen 3 Teilnehmer/innen ermitteln. Insgesamt nahmen jeweils 6 Teilnehmer aus jeder Jahrgangstufe an der Endrunde teil.

Am 04.06. 2018 war es dann so weit - 24 begeisterte Leser/innen zeigten ihr Können vor einer Jury, bestehend aus Frau I. Riemann, einer ehemaligen Lehrerin der Barbaraschule, Frau J. Saathoff, einer Mitarbeiterin der Mayerschen Buchhandlung und Frau R. Lohel, die Schulsozialarbeiterin der Barbaraschule. Die Jury bescheinigte allen Teilnehmern eine sehr gute Leseleistung! Auch das Publikum und die Lehrerinnen und Lehrer kamen auf ihre „Lese-Kosten“!

Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gab es eine Teilnehmer-urkunde und einen Gutschein für neue Bücher. Für den dritten und den zweiten Platz gab es eine Siegerurkunde und einen Gutschein, gestiftet von der Mayerschen Buchhandlung. Die Siegerinnen und Sieger erhielten eine Siegerurkunde, einen Gutschein und einen Siegerpokal, gestiftet vom Förderverein der Barbaraschule.

Die Sieger/Innen:

1. Klassen: 1. Alina Köroglu (1c); 2. Cecilia Wiesemann (1b); 3. Leandro Schüling (1c)

2. Klassen:1. Isabella Macaluso (2a); 2. Melek Karaöz (2a); 3. Stephan Mass (2b)

3. Klassen: 1. Louis Sievering (3b); 2. Manuel Börner Gonzales (3b); 2. Ege Özmen (3b)

4. Klassen: 1. Belqis Safi (4a); 2. Marie Cicek (4a); 3. Cansel Canti (4a)


 Leswettbewerb

Weitere Bilder finden Sie hier.
links